Kontakt zum HIS Kingdom e.V. Spenden-Shoppen für HIS Kingdom Neuigkeiten auf HIS-Kingdom.de Spenden an HIS Kingdom Eigene E-Mail "@HIS Kingdom.de" HIS Kingdom auf Facebook

HIS Kingdom Gerechtigkeit lebenGERECHTIGKEIT
LEBEN

HIS Kingdom Schöpfung bewahrenSCHÖPFUNG
BEWAHREN

HIS Kingdom Zukunft sichernZUKUNFT
SCHENKEN

Suchen

Insgesamt 50 Ergebnisse gefunden!

Suche nach:
Nur Suchen:

Seite 1 von 3

1. Datenschutzerklärung
(Uncategorised)
1. Datenschutz auf einen Blick Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Arbeit. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert im HIS-Kingom e.V. Die folgenden Ausführungen geben Ihnen ...
Erstellt am 24. Mai 2018
2. Weltklimavertrag von Paris - erster Schritt in eine klimasichere Zukunft
(News)
... ins Elend und vertreibt sie aus ihrer Heimat, vor allem in den ärmeren Ländern der südlichen Halbkugel. Deshalb müssen die Regierungen ihren Worten jetzt schnell Taten folgen lassen." Für Cornelia Füllkrug-Weitzel, ...
Erstellt am 12. Dezember 2015
3. Tag der Menschenrechte
(News)
... oftmals zugrunde liegen. Angesichts der humanitären Krise in Folge des Syrienkriegs zeige die internationale Gemeinschaft nur begrenzt Solidarität mit den an ihrer Belastungsgrenze operierenden Aufnahmeländern ...
Erstellt am 10. Dezember 2015
4. Weltrisikobericht 2015: Katastrophenschutz gelingt nur mit Klimaschutz
(News)
Der Weltrisikobericht 2015 fasst jährlich die Ergebnisse des WeltRisikoIndexes zusammen. Dieser berechnet für 171 Länder das Risiko, Opfer einer Katastrophe infolge von extremen Naturereignissen zu werden. ...
Erstellt am 07. Dezember 2015
5. Neuer DAC-Bericht zur deutschen Entwicklungszusammenarbeit
(News)
...  „Deutschlands Bemühungen, sein Hilfsbudget aufzustocken, sind lobenswert. Dank seiner guten Konjunktur könnte das  Land aber ehrgeizigere Pläne verfolgen, etwa in Form zeitlich festgelegter Meilensteine ...
Erstellt am 30. November 2015
6. Vorverhandlungen in Paris in vollem Gange
(News)
... Wir bewegen uns auf eine um knapp 3 Grad Celsius wärmere Welt zu, mit katastrophalen Folgen vor allem für die ärmeren Länder. Verschärfte Dürren, häufigere Überschwemmungen und andere Unwetterkatastrophen ...
Erstellt am 30. Oktober 2015
7. Weiterentwicklung der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie
(News)
...  Der Auftaktveranstaltung werden in den nächsten Monaten regionale Konferenzen in Dresden, Stuttgart, Bonn und Hamburg folgen. Stellungnahmen und Vorschläge zur Weitentwicklung der Strategie können unter ...
Erstellt am 29. Oktober 2015
8. Palmöl – der perfekte Rohstoff? Eine Industrie mit verheerenden Folgen
(News)
... verheerenden Folgen“ beleuchtet diese Probleme. Sie stellt auch klar, dass es bei den Zertifizierungsverfahren von nachhaltigem Palmöl noch immer erhebliche Defizite gibt. Menschenrechtsverletzungen, ...
Erstellt am 27. Oktober 2015
9. Welternährungstag 2015
(News)
... um weltweit um 27 Prozent zu reduzieren. Demnach sind gute Erfolge in den Regionen Ost- und Südostasien, Nordafrika und Lateinamerika zu verzeichnen. Dagegen wiesen Afrika südlich der Sahara und Südasien ...
Erstellt am 16. Oktober 2015
10. G7- Beschäftigungs- und Entwicklungsministertreffen in Berlin
(News)
... war es, das Thema nachhaltige globale Lieferketten weiterzuverfolgen und Übersetzungs- und Folgemaßnahmen zu deren Förderung zu vereinbaren – und damit den beim G7-Gipfel in Elmau getroffenen Verpflichtungen ...
Erstellt am 13. Oktober 2015
11. Agrarökologie statt „klimasmarter“ Landwirtschaft
(News)
... ein neues Abkommen mit verbindlichen Klimazielen für alle 194 Mitgliedstaaten als Nachfolgevertrag für das Kyoto-Protokoll vereinbart werden. Dazu ist das gemeine Positionspapier „Der Weg zu einer ...
Erstellt am 02. Oktober 2015
12. Erdüberlastungstag: Die Erde ist für dieses Jahr schon aufgebraucht
(News)
... Sie sind vor allem betroffen von den Folgen Landübernutzung und Ressourcenausbeutung , die ihnen oftmals den Lebensunterhalt kosten, sowie von den Extremwetterereignissen, die Wüstenbildung , Verlust an ...
Erstellt am 13. August 2015
13. Letzter Milleniumentwicklungsbericht veröffentlicht
(News)
... Im Jahr 2015 sind demnach 68 Prozent weniger Menschen von extremer Armut betroffen als im Basisjahr 1990. Die weltweite Reduzierung der extremen Armut ist vor allem den Entwicklungserfolgen der Regionen ...
Erstellt am 31. Juli 2015
14. Studie zu Migration und Entwicklung
(News)
... Folgen für die Entwicklungszusammenarbeit dargelegt. Auf der einen Seite verdeutlichen die Beispiele eindrucksvoll, dass Migration das Armutsrisiko in den Herkunftsländern verringert, vor allem durch ...
Erstellt am 24. Juli 2015
15. Spende an HIS Kingdom e.V.
(HIS Kingdom)
Über unseren Service-Partner betterplace.org kannst Du uns mit Hilfe des folgenden Formulars eine Spende zukommen lassen. Wenn Du unter "Freiwilliges Trinkgeld“ die Option "kein Trinkgeld" auswählst, wird ...
Erstellt am 13. Juli 2015
16. Über uns
(HIS Kingdom)
... mit der Schöpfung beiträgt. Wir unterstützen Projekte und Menschen weltweit, die in Folge unseres westlichen Lebensstils unter Armut und Hunger, Krieg und Verfolgung sowie Naturkatastrophen leiden. In ...
Erstellt am 02. Juli 2015
17. Petition gegen Lebensmittelverschwendung in Europa
(News)
... ein neues Gesetz eingeführt, das von allen Supermärkten verlangt, unverkäufliches Essen zu spenden. Dieser französische Erfolg hallte in der ganzen Welt wider. Dem Beispiel Arashs folgend, sollte nun der ...
Erstellt am 01. Juli 2015
18. Bündnis für nachhaltige Textilien: Durchbruch oder Mogelpackung?
(News)
...  Trotzdem sollte der Beitritt zum Bündnis auf freiwilliger Basis erfolgen, so Minister Gerd Müller. Die CIR und die weiteren Mitglieder aus der Kampagne für Saubere Kleidung  sahen dies anders und forderten ...
Erstellt am 30. Juni 2015
19. Trotz Zuwachs bei zertifizierter Schokolade: Kakaobäuerinnen und -bauern leben weiter in extremer Armut
(News)
... gehören folgende Organisationen an: FNV Mondiaal (NL), Hivos (NL), Solidaridad (NL) und das VOICE Netzwerk – Erklärung von Bern (CH), FNV (NL), Oxfam Novib (NL), Oxfam Wereldwinkels (BE), Stop the Traffik ...
Erstellt am 24. Juni 2015
20. Neuer ILO-Bericht: 168 Millionen Kinder müssen arbeiten
(News)
... arbeitenden Kinder – 79 Millionen. In Subsahara-Afrika arbeiten prozentual die meisten Kinder, 21 Prozent der dort lebenden Kinder sind betroffen. Die ILO untersuchte die Folgen von Kinderarbeit in ...
Erstellt am 12. Juni 2015

Eigene E-Mail-Adresse

Sichere Dir Deine eigene individuelle E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr erfahren