Kontakt zum HIS Kingdom e.V. Spenden-Shoppen für HIS Kingdom Neuigkeiten auf HIS-Kingdom.de Spenden an HIS Kingdom Eigene E-Mail "@HIS Kingdom.de" HIS Kingdom auf Facebook

HIS Kingdom Gerechtigkeit lebenGERECHTIGKEIT
LEBEN

HIS Kingdom Schöpfung bewahrenSCHÖPFUNG
BEWAHREN

HIS Kingdom Zukunft sichernZUKUNFT
SCHENKEN

Suchen

Insgesamt 25 Ergebnisse gefunden!

Suche nach:
Nur Suchen:

Seite 1 von 2

1. Neuer DAC-Bericht zur deutschen Entwicklungszusammenarbeit
(News)
... Das derzeitige Wirtschaftswachstum Deutschlands führe aber dazu, dass die Entwicklungsfinanzierung trotz Aufstockung bei nur 0,4 Prozent des Bruttonationaleinkommens (BNE) verharrt, so der Bericht. Der ...
Erstellt am 30. November 2015
2. Wirksame Bekämpfung von Fluchtursachen
(News)
... ist ein Skandal“, erklärte Bornhorst. „Deutschland muss endlich sein jahrzehntealtes Versprechen einlösen und 0,7 Prozent seiner Wirtschaftsleistung für globale Entwicklung einsetzen.“ Robert Lindner, ...
Erstellt am 12. November 2015
3. Agrarökologie statt „klimasmarter“ Landwirtschaft
(News)
... (CSA) auf der UN-Klimakonferenz zurückzuweisen, da sie nicht zur Förderung von Klimaschutz und Ernährungssicherheit beitrage und eine Verbesserung der jetzigen Landwirtschafts- und Ernährungssysteme sogar ...
Erstellt am 02. Oktober 2015
4. 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung beschlossen
(News)
... seine Konsumentscheidungen einen Beitrag leisten. Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks lobt die 2030-Agenda als „Meilenstein auf dem Weg zu einer klima- und umweltverträglichen Wirtschaftsweise". ...
Erstellt am 27. September 2015
5. Bekämpfung von Fluchtursachen muss im Zentrum der Politik stehen
(News)
... sagt Dr. Bornhorst. „Entwicklungszusammenarbeit kann dabei eine Rolle spielen. Vor allem aber bedarf es einer fairen globalen Wirtschafts- und Handelspolitik, die Entwicklungsländer nicht länger als Rohstofflager ...
Erstellt am 23. September 2015
6. Sind die Industrieländer bereit für die SDG-Umsetzung?
(News)
... Platz 6 des SDG-Index. Als Stärken mit Blick auf die SDG-Umsetzung werden die Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung, Umwelt-, Meeres- und Landschaftsschutz genannt. Als Schwächen weißt die Studie unter ...
Erstellt am 12. September 2015
7. Wasser: Ein Schlüssel für gute Entwicklung
(News)
... September in New York von der UN beschlossen werden sollen. Ohne eine gute Wasserversorgung gebe es kein Wirtschaftswachstum, keine Nahrungsmittelsicherheit, keine sichere Energieversorgung, auch keinen ...
Erstellt am 28. August 2015
8. Erdüberlastungstag: Die Erde ist für dieses Jahr schon aufgebraucht
(News)
... Ackerland, Wasser und Lebewesen, die die Menschen derzeit für ihre Lebens- und Wirtschaftsweise brauchen, den biologischen Kapazitäten der Erde, Ressourcen aufzubauen und Abfälle sowie Emissionen aufzunehmen, ...
Erstellt am 13. August 2015
9. Fairer Handel fordert mehr Unternehmensverantwortung
(News)
... deutsche Unternehmen sind direkt und indirekt an schweren Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen entlang globaler Lieferketten beteiligt und profitieren davon. Für gerechtere Wirtschafts- und Handelsstrukturen ...
Erstellt am 05. August 2015
10. Enttäuschender Ausgang der FfD-Konferenz
(News)
... im internationalen Wirtschaftssystem anzugehen. Ein wichtiger Streitpunkt war das CBDR-Prinzip. Der Widerstand der Industrieländer führte dazu, dass das Prinzip in Addis Abeba letztlich nicht verankert ...
Erstellt am 16. Juli 2015
11. Mächtige Wächter
(News)
Die Wirtschaftswoche berichtet über den wachsenden Einfluss der Ethik-Fonds. Ethisches Investment ist kein Nischenthema mehr: Selbst die Chefetagen großer Unternehmen fürchten mittlerweile den Einfluss ...
Erstellt am 12. Juni 2015
12. Licht und Schatten beim G7-Gipfel
(News)
... Dass bei der Hungerbekämpfung nicht mehr nur auf industrielle Landwirtschaftsmodelle gesetzt werden soll, wird dabei begrüßt und unterstrichen: „Der Kampf gegen Hunger und Mangelernährung ist staatliche ...
Erstellt am 07. Juni 2015
13. Zahl der Hungernden gesunken
(News)
... als unterernährt. In den Neunzigerjahren waren es nach Angaben der Vereinten Nationen mehr als eine Milliarde Menschen. Als Ursachen für diese positive Entwicklung werden unter anderen das Wirtschaftswachstum ...
Erstellt am 29. Mai 2015
14. Post-2015: Kontroversen in der fünften Verhandlungsrunde
(News)
... und „leave no one behind“; Förderung von nachhaltigem Wirtschaftswachstum, Transformation und Förderung von nachhaltigem Konsum und Produktion; Schutz der Erde und Kampf gegen den Klimawandel; Aufbau effektiver, ...
Erstellt am 22. Mai 2015
15. Weltaktionstag zu TTIP
(News)
... Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) auszusprechen und das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen CETA nicht zu ratifizieren. Sie forderten eine Wirtschaftspolitik, die den Menschen dient und ...
Erstellt am 18. April 2015
16. Aktivitäten im Rahmen des G7-Prozesses
(News)
... ihrer Regierung an dieser internationalen Konferenz teil. VENRO appellierte an die deutsche G7-Präsidentschaft, ihren Vorsitz zu nutzen, um sich vor allem für ein nachhaltiges Wirtschafts- und Entwicklungsmodell ...
Erstellt am 15. April 2015
17. 12. Weltsozialforum in Tunis
(News)
... Flüchtlingsprobleme, der Umgang mit autoritären Regierungen und die Frage der politischen Auswirkungen des Arabischen Frühlings. Das Weltsozialforum wurde 2001 als Gegenveranstaltung zum Weltwirtschaftsforum ...
Erstellt am 31. März 2015
18. Reisen
(Lebenshilfe)
... Die mittlere Reisedauer beträgt 10,3 Tage. Damit verbrachten Deutsche im Jahr 2012 über 700 Mio. Nächte in Urlaubsbetten, was die Touristikbranche zu einem der umsatzstärksten Wirtschaftszweige in Deutschland ...
Erstellt am 23. Februar 2015
19. Stichwort "FairTrade"
(Nahrungsmittel)
FairTrade ist der zweite Strang eines gottgefälligen Lebensmittelkonsums. Im globalen Wirtschaftsgeflecht sind Kleinbauern und Handwerker aus Entwicklungsländern den schwankenden Weltmarktpreisen und dem ...
Erstellt am 20. Februar 2015
20. Schöpfung bewahren
(Mission)
Eine Wirtschaftsweise, die Menschen ausbeutet, Ungerechtigkeit hervorruft und natürliche Lebensgrundlagen zerstört, kann nicht im Sinne Gottes sein. Unser ökonomisches System, in dessen Rahmen unser wirtschaftliches ...
Erstellt am 07. Januar 2015

Eigene E-Mail-Adresse

Sichere Dir Deine eigene individuelle E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr erfahren